Name: Laika
Rasse: Deutscher Schäferhund
Geschlecht: weiblich
Alter: 10.01.2014

 


Sie Interessieren sich für diesen Hund?

Bitte füllen sie unser Bewerbungsformular aus.


 



April 2018

Laika läuft von Tag zu Tag besser und benutzt ihr Bein schon vorbildlich!

Doch ihr fehlt das Wichtigste in Ihrem Leben: IHRE Menschen! Laika liebt Menschen über alles und ist zu jedem sehr freundlich! Andere Hunde und Katzen bezeichnet sie eher nicht als Freunde!

Wo sind IHRE Menschenfreunde??


Februar 2018

Laika ist endlich zurück aus der Klinik. Da ihr Knie nach wie vor sehr instabil war, musste sie nochmals an den hinteren Kreuzbändern operiert werden.

Weiterhin werden wir jetzt versuchen, dass Knie mit gezielten Muskelaufbau zu stabilisieren. Laika kann ihr Bein schon recht gut benutzen, läuft leider jedoch noch immer etwas "unrund".. Wir können jetzt nur alle ganz fest die Daumen drücken, dass die Zeit und Muskeln die Wunden heilt und Laikas Totalschaden bald der Vergangenheit angehört!


Dezember 2017

Laikas Wunden im Gesicht sind verheilt und es kommt eine sehr hübsche Schäferhündin zum Vorschein.
Auch der lästige Fixateur wurde inzwischen entfernt.
Dennoch- Ihre Klinikodysse ist noch nicht zu Ende.
Das Knie wurde, als man Laika überfuhr, stark geschädigt und es wird noch einiges Zeit in Anspruch nehmen bis es wieder richtig funktioniern wird.
Als nächste Operation steht das Kreuzband an. Anschliessend wird noch in der Klinik damit begonnen durch Bewegungstherapien Laikas Muskulatur zu stabiliseren.
Wir freuen uns sehr über jeden noch so kleinen Fortschritt den die anhängliche Hündin macht.
Laika ist bei Allem unglaublich lieb und arbeitet immer ganz tapfer mit!


Oktober 2017

Laika genießt die Herbstsonne und lässt sich ein bischen verwöhen.. wenn man schon nicht laufen darf ;-)


Oktober 2017

Das traurige Schicksal der bezaubernden deutschen Schäferhündin Laika

Die Hündin irrte alleine umher und wurde in der Folge von einem Auto angefahren und schwerst-verletzt.
Zum Glück wurde Laika nicht sich selbst überlassen sondern man fuhr sie wenigstens zu einem Tierarzt!
Dort wurde Laika nur notdürftig versorgt, da der ermittelte Besitzer sich nicht mehr zuständig fühlte :((
So wurde sie daraufhin in ihrem schrecklichen Zustand an das SPA übergeben, dieses hat zum Glück schnell reagiert und so konnte die hübsche, äußerst liebe Maus auf ihre Schutzengel zählen: Laikas ganzer Körper, die Beine, das Auge ist mit Schürfwunden und Prellungen übersät.
Wir waren sehr erschüttert als wir sie abholten! Iim Gegensatz zu Ihrem Besitzer freuten wir uns sehr dass Laika überlebt hat!
Wenn auch mit einem sprichwörtlichen Totalschaden an einem der Hinterbeine.
Der lieben Laika konnte in einer aufwendigen Operation geholfen werden und die schönste Nachricht ist, dass Laika nach ihrer Genesung wieder rennen darf, darauf freuen wir uns schon jetzt sehr!!

Bitte helfen Sie mit..