Name: Isco
Rasse: Am. Staffordshire
Geschlecht: männlich
Alter: 26.03.2013
 

Sie Interessieren sich für diesen Hund?

Bitte füllen sie unser Bewerbungsformular aus.

 KEINE VERMITTLUNG NACH DEUTSCHLAND MÖGLICH

 



Mai 2017

Isco lernt die neuen Nachbarn kennen :-)


Oktober 2016

Isco vertreibt sich seine Zeit..


Juli 2016

Isco hat sich gut bei uns eingelebt.
Er kann zwischenzeitlich seinen Fuss wieder gut belasten und geht wieder richtig Gassi. 



SPA Colmar


Mai 2016

Der Amstaff Rüde Isco wurde wegen Überforderung im Tierheim abgegeben. Bei einem Spaziergang mit einem erfahrenen Gassigänger wurde Isco - vermutlich absichtlich - an der Leine, überfahren.
Der Gassigänger erzählte total verstört und unter Schock stehend, dass dass Auto sehr schnell von hinten kam und Isko erfasste. Es wäre genug Platz gewesen um vorbeizufahren!
Isco wurde sofort notfallmäßig in die Tierjklinik gebracht..
Er hatte tiefe Verletzungen an den Hinterbeinen und starke Prellungen am ganzen Körper!

Der Rüde hatte wohl unglaubliches Glück und sehr viele Schutzengel, denn die Ärzte vermuten, dass Isco  n u r  unter die Karosserie kam aber nicht überrollt wurde.
Die Pfleger und die Gassigänger kümmerten sich sehr rührend um den verunfallten Rüden und alles schien soweit wieder gut zu werden.

Da er jedoch Wochen später immer noch humpelte, ließen wir Ihn in eine Speziallklinik bringen. Dort stellte sich heraus, dass er sich wohl bei diesem Unfall einen Kreuzbandriss zugezogen hatte.
Wir ließen Isco sogleich operieren und er durfte zur Genesung auf eine Pflegestelle umziehen. Dort muß er nun ganz ruhig gehalten werden, damit er bald wieder beschwerdefrei toben kann.
Laut den Ärzten wird Isco keine weiteren Folgen von seinem Unfall davontragen und wird wieder ganz gesund werden :)

Wir benötigen sehr sehr dringend für Iscos Klinikkosten Ihre finanzielle Unterstützung da sich die Kosten auf mehrere hundert Euro belaufen werden!